Dienstag, 21. November 2017
Logo goodnews4® Baden-Baden
Banner Titel 2
 

Online-Tageszeitung Baden-Baden
Archiv News Pierre Pflimlin-Symposium

 
Javascript DHTML Image Web Scroller Powered by dhtml-menu-builder.com

Baden-Baden

Montag, 15. April 2013

 

Karlsruher OB Frank Mentrup kommt zum Pierre Pflimlin-Symposium − «Vom Mentalen und Politischen her würde ich uns eher Straßburg und der Region Mittelbaden zuordnen»

[ Diese Daily News als Druckversion ]

[ Bitte hier klicken, um diesen Beitrag zu kommentieren! ]

Vorschaugrafik

Bericht: Christian Frietsch

Baden-Baden, 15.04.13, 01:15 Uhr Auch der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup gehört zu den Teilnehmern des 6. Pierre Pflimlin-Symposiums im Brenners Park-Hotel am Donnerstag in Baden-Baden. In einem vorab aufgezeichneten Video-Einspieler nahm der neue Karlsruher Oberbürgermeister auch Stellung zur geopolitischen Orientierung von Karlsruhe unter seiner Regie: «Von den praktischen Anforderungen der kommunalen Regionalpolitik haben wir vieles mit Mannheim und dem Rhein-Neckar-Raum zu koordinieren, das hat was mit Verkehr und vielen anderen Beziehungen zu tun. Vom Mentalen und Politischen her würde ich uns eher Straßburg und der Region Mittelbaden zuordnen.» Auch zur zentralen Frage des 6. Pierre Pflimlin-Symposiums «Mehr Führung in Brüssel oder mehr Demokratie aus Straßburg?» nimmt der gelernte Arzt und ehemalige parlamentarische Staatssekretär Stellung.

Die ausführliche Stellungnahme ist am Donnerstagabend im Brenners Park-Hotel zu sehen. Zu den Speakern gehören Erwin Teufel, Ministerpräsident Baden-Württemberg a.D., Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments, und Christian Bach, Chef du service multimédia der Straßburger Tageszeitung Dernières Nouvelles d´Alsace. Eine dramaturgische Grundlage der Pierre Pflimlin-Symposien sind bisher unveröffentlichte Interviews mit Pierre Pflimlin, die während der Symposien in jeweils etwa zwei Minuten dauernden Ausschnitten eingeblendet werden. Die Film-Dokumente stammen aus einem Mitte der 90er Jahre geführten Interview von Christian Frietsch mit Pierre Pflimlin. Zu der Veranstaltung werden 250 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft aus Deutschland und Frankreich erwartet. Die Leitung des Symposiums haben Christian Frietsch und Frank Marrenbach. Das 6. Pierre Pflimlin-Symposium wird am Donnerstag ab 19 Uhr live im Programm von goodnews4Baden-Baden.de als Google Hangout übertragen.


Weitere News für Baden-Baden und Rastatt mit Meldungen aus dem Rathaus Baden-Baden und Polizeibericht, 14. April 2013

Waldhütten von Einbrecher heimgesucht

Vorschaugrafik Polizeibericht

Gernsbach-Reichental, Polizeibericht In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ein Unbekannter versucht in mehrere Waldhütten einzusteigen. Bei der Rombachhütte schlug er die Scheibe eines Fensters, fand aber dann nichts Nennenswertes vor. Er wandte sich dann zwei weiteren in der Nähe befindlichen Hütten zu, kam aber bei diesen wegen der besseren Sicherung nicht über das Versuchsstadium hinaus. Der Sachschaden an den Hütten beträgt insgesamt etwa 500 Euro.


Werkzeug gestohlen
Muggensturm, Polizeibericht Unbekannte haben einen in der Vogesenstraße stehen Container aufgebrochen und daraus Werkzeuge im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Der Diebstahl müsste sich im Laufe der letzten 14 Tage ereignet haben.

Einbruch in Wohnung
Baden-Baden, Polizeibericht Über die aufgehebelte Terrassentür ist ein Unbekannter in eine Wohnung in der Maximilianstraße eingedrungen. Er hat dort sämtliche Räume nach Wertgegenständen durchsucht und verließ die Wohnung wieder. Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Mehrere Autos zerkratzt
Bühl, Polizeibericht Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag entlang der Straße Im Grün und der Dr.-Edwin Grüninger-Straße an mindestens 9 Fahrzeugen den Lack zerkratzt. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 30.000 Euro. Zeugen die entsprechende Wahrnehmungen hierzu gemacht haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bühl unter der Tel.-Nr. 07223/990970 zu melden.

Mopedfahrer übersehen
Baden-Baden, Polizeibericht Am Samstag gegen 12.00 Uhr hat eine Frau beim Linksabbiegen einen Mopedfahrer übersehen und mit ihrem Pkw erfasst. Sie hatte zunächst kurz angehalten und der Mopedfahrer wollte dann langsam an ihr vorbeifahren. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, der Gesamtschaden bei den Fahrzeugen liegt bei etwa 4.000 Euro.

Auffahrunfall
Rastatt, Polizeibericht Auf der Karlsruher Straße kam es an der Kreuzung mit dem Berliner Ring am Samstag gegen 15.30 Uhr zu einem Auffahrunfall mit zwei Pkw. Ein Autofahrer hatte zu spät bemerkt, dass sein Vordermann bereits wegen der rot zeigenden Ampel anhalten musste und fuhr auf diesen auf. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils 3.000 Euro Schaden.

Fahrzeug beschädigt
Baden-Baden, Polizeibericht Am Samstag hat ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 16.30 Uhr einen in der Kongresshausgarage abgestellten VW Golf beschädigt und fuhr anschließend weg. Der Anstoßbereich bei dem VW liegt im rechten Bereich der vorderen Stoßstange, die Schadenshöhe bei etwa 1.000 Euro. Nach der Spurenlage müsste es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen hellen- oder silbergrauen Pkw handeln. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Baden-Baden unter der Tel.-Nr.: 07221/6800 entgegen.

Unfall beim Abbiegen
Rastatt, Polizeibericht Ein am Samstag gegen 21.30 Uhr auf der Plittersdorfer Straße mit seinem Mofaroller fahrender Jugendlicher wollte an der Kreuzung mit der L 77a nach rechts abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Autofahrer und beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 15jährige Jugendliche wurde leicht verletzt, am Roller entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro, am Pkw von 2.000 Euro.

Von Fahrbahn angekommen
Gernsbach , Polizeibericht Aus bislang unbekannter Ursache kam am Samstag gegen 08.45 Uhr ein 18jähriger Mann auf der L 76 b mit seinem Pkw ins Schleudern und anschließend von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte danach mit einem Felsen und überschlug sich. Der Mann wurde dabei leicht verletzt, am Pkw entstand 3.000 Euro Schaden.

 

Archiv News Pierre Pflimlin-Symposium | zurück zur Startseite

 

Kommentare

 
 

Copyright © 2006-2017 textbüro Baden-Baden  |  Alle Rechte vorbehalten